Einträge von Lukas Reineck

,

Im Libanon gibt es jetzt einen Hilfsbundgarten

Seit dem 3.Oktober, dem Erntedanktag, gibt es im Libanon einen Hilfsbundgarten. Der Garten befindet sich in Anjar in der Bekaa-Ebene, wo das armenisch-evangelische Internat sowie die armenisch-evangelische Schule ist. Der Anlass ist das 125-jährige Jubiläum des Hilfsbundes – so wurden 125 Olivenbäume gepflanzt. Dass der Garten angelegt wurde, hatten wir bereits Anfang des Jahres schon […]

,

Christlicher Hilfsbund im Orient feiert 125. Geburtstag

Der Christliche Hilfsbund im Orient begeht dieses Jahr sein 125-jähriges Jubiläum. 1896 gegründet, um verfolgten armenischen Christen zur Seite zu stehen, konnte der Hilfsbund während des Völkermordes an den Armeniern in den Jahren 1915-1917 Tausenden das Leben retten. Noch heute ist man mit Christen im Nahen Osten unterwegs. Am Samstag, den 6. November 2021 wollen […]

,

Libanon: Es ist besser eine Regierung zu haben als keine Regierung zu haben

Seit Ende letzter Woche steht fest: Der Libanon hat eine neue Regierung. Nadschib Mikati ist Milliardär mit saudisch-libanesischen Wurzel und jetzt neuer Premierminister im Libanon. Schon einmal war er Premierminister im Zedernstaat, Libanon – 2005 und von 2011 bis 2013. Bisher war es keinem der Vorgänger gelungen in Absprache mit dem libanesischen Präsidenten Michel Aoun […]

,

Libanon: Eine Krise folgt der Nächsten

Aus dem Libanon hört man schon länger keine guten Nachrichten mehr. Die Wirtschaft- und Politkrise scheint unlösbar zu sein. Zu festgefahren sind die Politiker in ihren Standpunkten, als das sich etwas bewegen würde. Und die Energiekrise lässt die Bewohner des Libanons, im wahrsten Sinne des Wortes, im Dunkeln sitzen. Im Durchschnitt haben Libanesen momentan nur […]

,

„Wer ist Jesus für Dich?“ Kinder-Ferien-Bibelschule in Syrien geht zu Ende

Im August endete die diesjährige Kinder-Ferien-Bibelschule der armenisch-evangelischen Kirchen in Syrien. Insgesamt waren es vier Kirchengemeinden – drei aus Aleppo und eine Gemeinde aus Kessab, die ein Programm für 350 Kinder auf die Beine stellten. Mehr als 90 Betreuer halfen bei diesem christlichen Sommerprogramm für die Kinder der armenisch-evangelischen Kirchen mit. Das Thema der diesjährigen […]

,

Trauriger Jahrestag: Explosion in Beiruts Hafen

Heute vor einem Jahr detonierten in Beiruts Hafen ca. 2700 Tonnen Ammoniumnitrat und verwüsteten die Stadt. Die Existenzen tausender Menschen wurden zerstört. Wie es zu der Detonation kommen konnte und wieso solch eine gefährliche Chemikalie in Beiruts Hafen so lange unbehelligt lagern konnte, ist bis heute ungeklärt? Vermutungen und Theorien darüber gibt es viele. Von […]

,

Der Libanon hat einen neuen Premierminister

Seit Montag dieser Woche hat der Libanon einen neuen Premierminister. Michel Aoun, der libanesische Präsident, berief  Nadschib Mikati zum neuen Premierminister. Im Vorfeld erhielt Mikati die Mehrheit der Stimmen im Parlament. Nun steht er vor der herausfordernden Aufgabe eine Regierung zu bilden. Bereits 2005 und von 2011 bis 2013 war Mikati schon einmal Ministerpräsident. Die […]

,

Regierungsbildung im Libanon gescheitert

Am 15. Juli ist der libanesische Premierminister Saad Hariri zurückgetreten. Er war mit der Aufgabe betraut worden eine neue Regierung für den Libanon zu bilden. Ziel war es eine Regierung zu bilden, die aus Experten besteht, um den Libanon aus seiner tiefen Krise zu befreien. Doch sind die Verhandlungen über eine neue Regierung mit Präsidenten […]