Einträge von Lukas Reineck

,

Eine Solaranlage für Anjar

Die flächendeckende Versorgung von Elektrizität ist im Libanon an vielen Ort nicht mehr gegeben. Auswanderung von gut gebildeten Libanesen, Inflation, Wirtschaftskrise und eine Energiekrise betreffen das Land. Wir unterstützen unsere Partner der armenisch-evangelischen Kirchenunion darin die Kirche, die Schule und das dazugehörige Internat in Anjar, einem libanesischen Dorf, mit Solarenergie zu versorgen. Um mehr über […]

,

Wieder aufflammende Gefechte zwischen Armenien und Aserbaidschan in Bergkarabach

Mitte dieser Woche war in mehreren deutschen Medien u.a. bei den Tagesthemen die Meldung zu vernehmen, dass in Bergkarabach wieder gekämpft wird. N24 berichtete darüber, dass Aserbaidschan den Moment ausnutze da Russland mit der Ukrainekrise abgelenkt sei und sich gegenwärtig nicht auf den Bergkarabach-Konflikt konzentrieren könne. Auf beiden Seiten gab es Tote. „Der Eindruck ist, […]

,

Kinder-Ferienbibelschule in Aleppo und Kessab 2022

Das Motto der diesjährigen Kinder-Ferienbibelschule in Syrien lautet: „Gottes bedingungslose Liebe für uns verstehen.“ (Zugrunde liegt hier der Text aus 1.Korith 13, 4-5). Insgesamt 300 Kinder der Bethel-, Emmanuel- und der Märtyergemeinde aus Aleppo und den Kessab Gemeinden nehmen gegenwärtig an diesem Sommerangebot der armenisch-evangelischen Kirchenunion Syriens teil. Auf dem Programm steht: Bibelstunden und praktische […]

,

Kinder-Ferienbibelschule in Beirut 2022

Die Sommerzeit ist in Beirut, bei unseren Partnern der armenisch-evangelischen Kirchenunion, auch immer Zeit für die Kinder-Ferienbibelschule. Oder auf Neudeutsch: Kidsprogramm 😎 Seit Anfang Juli läuft in der „First Armenien Evangelical“ Gemeinde und der „Nor Marash“ Gemeinde in Beirut das Kinderferienprogramm. Jiro, Pastor der „First Armenien Evangelical“ Gemeinde schrieb dazu: „Mehr als 70 Kinder zwischen […]

,

Gemeinsam mit dem Hilfsbund war das O-Jahr wieder in Armenien zum Einsatz

Anfang Juni war das O-Jahr, aus Korntal, mit einem Team wieder in Armenien. Gemeinsam mit unserem armenischen Partner DIACONIA Charitable Fund gestalteten sie Kinderferienlager im „Dorf der Hoffnung“ (ein Familienwohnprojekt bei Eriwan) und auch Tumanijan (einer Ortschaft im Norden Armeniens) mit. Der erste Einsatz des O-Jahres, in Armenien, fand 2019 statt. Der Leiter des O-Jahres […]

,

Der Hilfsbund auf dem CHRISTIVAL22 in Erfurt

Ende Mai fand in Erfurt das CHRISTIVAL22 statt. Rund 13.000 Jugendliche feierten den Glauben an Jesus. Das CHRISTIVAL stand unter dem Motto. „Ich glaube. Wir feiern. Das Leben.“ Der Hilfsbund war mit am Start. Vorstandsvorsitzender Pfarrer Daniel Geiss, Patenschaftsbeauftragte Gabi Lück und Projektleiter Lukas Reineck betreuten gemeinsam den Stand. Der Hilfsbund trat „ganz in orange“ […]

,

Der Libanon hat gewählt

Am vergangenen Wochenende wurde im Libanon gewählt. Wie so oft: Es ist kompliziert mit der libanesischen Politik. Ob das Wahlergebnis auch mit Blick auf die Präsidentschaftswahl im Herbst ein gutes ist, kann man zum jetzigen Zeitpunkt nicht abschätzen. Bisher steht fest: Die Hisbollah hat an Einfluss verloren. Geschwächt ist damit auch die Partei des maronitischen […]

,

Nordirak: Eine Glocke vom Hilfsbund

Im nordirakischen Ort Bebade gibt es jetzt wieder eine Kirchenglocke. Eine kleine Delegation des Hilfsbundes aus Deutschland war bei Anbringung und dem ersten Glockengeläut live mit dabei. Die Initiative ging von Matthias Schüttler, Projektkoordinator für den Nord Irak, aus. Die Glocke hat der Hilfsbund finanziert. „Seit 1987 fehlt die Glocke im Kirchturm. In ihrer Geschichte […]