Am vergangenen Wochenende fand die JUMIKO 2020 (Jugend Missions Konferenz) in Stuttgart statt. Wie im letzten Jahr, war der Hilfsbund wieder mit einem Stand dabei. Die beiden Projektkoordinatoren Matthias Schüttler und Lukas Reineck betreuten den Stand. Übersehen konnte man den Stand kaum – alles war in knalligem Orange gehalten. Viel wurde über die Einsatzländer Syrien, Libanon, Armenien und Irak gesprochen. Interessiert waren die Standbesucher häufig an einem praktischen Einsatz.

Immer wieder kamen Jugendlichen an den Stand und fragten: “Kann man bei Euch einen Kurzzeit-Einsatz machen?”

Solch eine Anfrage hat die Hilfsbundmitarbeiter gefreut. Und JA! es ist möglich in unserem Projektland Armenien einen Kurzzeiteinsatz zu machen.

Falls du daran Interesse hast und weitere Infos möchtest, kannst du gerne Lukas Reineck eine Mail schreiben: lukas.reineck@hilfsbund.de