“Draußen vom Wald komm ich her. Ich muss Euch sagen im Libanon weihnachtet es sehr!” Hohen Besuch gab es diese Woche in Anjar. Der Weihnachtsmann kam ins Internat in Anjar “geschneit”. Die Freude war groß. Das Weihnachtsessen kam aus dem bekannten Restaurant “AlShams” aus Anjar. Es wurde gespielt, gelacht und beschert.

Wenn die Jungen und Mädchen im Internat eine Freude haben, dann freuen wir uns in Deutschland natürlich mit.

Das Hilfsbund-Team aus Deutschland wünscht allen Partnern im Libanon, Syrien, Armenien und dem Irak besinnliche und gesegnete Feiertage.

“Denn Gottes Zusagen leuchten wie ein Licht in der Dunkelheit, bis der Tag anbricht und der aufgehende Morgenstern in eure Herzen scheint” 2. Petrus 1, 19